Gottes Einfacher Heilsplan

Lieber Freund! Heute möchte ich dir die allerwichtigste Frage deines Lebens stellen. Deine ewige Seligkeit oder dein ewiges Verderben hängt davon ab. Die Frage ist: Bist du erlöst ? Es handelt sich nicht darum, ob du ein Mitglied einer bestimmten Kirche bist, sondern: Bist du erlöst ? Es kommt nicht darauf an, wie gut du bist, sondern die Frage ist: Bist du erlöst ? Niemand kann Gottes Segen erfahren oder das Himmelreich erben, ohne erlöst zu sein. Jesus sagte zu Nikodemus: ,,Ihr müßt von Neuem geboren werden" (So sagt die Bibel in Johannes 3,7). Gott zeigt uns in Seinem Wort den einzigen Weg zu unserer Erlösung. Es ist ganz einfach, du kannst heute noch errettet werden. Zuerst, mein Freund, mußt du einmal . . .

erkennen, daß du ein Sünder bist.

,,Da ist kein Gerechter, auch nicht einer." ,,Denn es ist kein Unterschied, denn alle haben gesündigt und erreichen nicht die Herrlichkeit Gottes" (Römer 3,10.23).

Du hast keine Möglichkeit, erlöst zu werden, wenn du nicht erkennst, daß du ein Sünder bist. Als Sünder bist du zum Tode verurteilt. ,,Der Tod ist der Sünde Sold" (Römer 6,23). ,,Die Sünde aber gebiert den Tod"(Jakobus 1,15). Das bedeutet Trennung von Gott, ewige Verdammnis. Wie schrecklich, mein Freund ! Ja, schrecklich, aber unumstößlich wahr. Bedenke, Gott liebt dich so, daß Er Seinen eingeborenen Sohn, Jesus Christus, für dich dahingab.

Jesus hat deine Sünde getragen.

Er starb für dich ! ,,Denn er hat den, der von keiner Sünde wußte, für uns zur Sünde gemacht, auf daß wir würden in Ihm die Gerechtigkeit, die vor Gott gilt" (2. Korinther 5,21). ,,Welcher unsere Sünden selbst hinaufgetragen hat an seinem Leibe auf das Holz, auf daß wir, der Sünde abgestorben, der Gerechtigkeit leben; durch welches Wunden ihr seid heil geworden" (1. Petrus 2,24).

Jesus mußte sterben, er mußte Sein Blutvergießen. ,,Denn des Leibes Leben ist im Blut" (3. Mose 17,11). ,,Ohne Blutvergießen geschieht keine Vergebung" (Hebräer 9,22).

Wir können nicht verstehen, daß unsere Sünden Jesus auferlegt wurden aber Gott sagt in Seinem Wort deutlich, daß es so ist. Er starb für dich am Kreuz. Es ist wahr, denn Gott ist kein Lügner.

Glaube an den Herrn Jesus.

Der Kerkermeister in Philippi fragte die Diener Gottes, Paulus und Silas : ,,Was muß ich tun, damit ich errettet werde ?" Sie antworteten : ,,Glaube an den Herrn Jesus, und du wirst errettet werden." (Apostelgeschichte 16,31). Also ganz einfach ! Glaube an Ihn, der deine Sünde getragen hat und für dich gestorben ist. Rufe Ihn an !

,,Denn jeder, der irgend den Namen des Herrn anrufen wird, wird errettet werden" (Römer 10,13). Das erste Gebet, daß ein Sünder beten soll, finden wir im Lukasevangelium, Kap. 18,13: ,,Gott, sei mir Sünder gnädig!"

Du weißt also, daß du ein Sünder bist, und es tut dir leid. Deshalb erhebe gerade in diesem Augenblick dein Herz zu Gott im Gebet, wo auch immer du dich befinden mögest. Es braucht kein langes, lautes Gebet zu sein, denn es ist Gottes Wunsch und Wille, daß du errettet wirst. Sage nur ganz einfach: ,,O Gott, ich bin ein Sünder, und es tut mir leid. Sei mir gnädig und errette mich um Jesu willen." Nimm Gott einfach bei Seinem Wort. ,,Denn jeder, (und damit bist auch du gemeint) der irgend den Namen des Herrn anrufen wird, wird errettet werden" (Römer 10,13).

Beachte, es heißt: ,,Der wird errettet werden," nicht, der kann vielleicht oder könnte eventuell errettet werden. Nimm Gott bei Seinem Wort. Glaube, und du wirst errettet. Keine Kirche, keine Organisation, keine guten Werke, nichts und niemand kann dich erretten als Jesus allein. Das ist Gottes einfacher Heilsplan.

Nimm heute diese Erlösung an.

Du bist ein Sünder, und als solcher bist du verloren. Für ewig verloren. Aber du darist an Jesus Christus als deinen Erlöser glauben, der für dich gestorben, begraben und auferstanden ist. Rufe Gott nur einfach an in dem Bewußtsein, daß du ein Sünder bist, und bitte Ihn, dir gnädig zu sein und dich zu erretten um Jesu willen. Nimm Gott einfach bei Seinem Wort, und im Glauben mache dir die ewige Erlösung zu eigen.

Du denkst, das könne doch nicht alles sein, was nötig ist, um errettet zu werden. Doch, das ist wirklich alles. Gott sei Dank dafür. Viele sind schon durch diesen einfachen Weg erlöst und für Christus gewonnen worden. Es ist schriftgemäß und Gottes Weg. Mein Freund, glaube und erlebe es–heute. Heute ist der Tag des Heils ,,Sehet, jetzt ist die angenehme Zeit, jetzt ist der Tag des Heils !" (2. Korinther 6,2). ,,Rühme dich nicht des morgenden Tages, denn du weißt nicht, was heute sich begeben mag" (Sprüche 27,1).

Sollte dir das nicht klar sein, dann lies es immer wieder bis du es verstehst und es dir ganz klar ist. Bitte, lege diese Schrift nicht zur Seite, bis du es erlebt hast. Deine Seele ist mehr wert als die ganze Welt. ,,Was hülfe es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewönne, und nähme an seiner Seele Schaden ?" (Markus 8,36).

Sei deiner Erlösung gewiß.

Erlösung ist wichtiger als alles andere. Wenn deine Seele verloren geht, verlierst du den Himmel, deine ewige Seligkeit. Gott der Herr möge helfen, daß du noch heute errettet wirst. Er will dich erlösen, dich behüten und bewahren. ,,Es hat euch noch keine denn menschliche Versuchung betroffen; aber Gott ist getreu, der euch nicht läßt versuchen über euer Vermögen, sondern macht, daß die Versuchung so ein Ende gewinne, daß ihr's könnet ertragen." (I Korinther 10,13) Verlaß dich nicht auf deine Gefühle, sie sind veränderlich. Verlaß dich auf Gottes Verheißungen, sie ändern sich nicht.

Wenn du erlöst bist, achte täglich auf die folgenden drei Dinge:

Bete ! – dann sprichst du zu Gott.

Lies deine Bibel ! – dann spricht Gott zu dir.

Bekenne deinen Glauben ! – dann sprichst du für Gott.

,,Wer nun mich bekennet vor den Menschen, den will ich bekennen vor meinem himmlischen Vater" (Matthäus 10,32).

[Christian Helps Ministry (USA)] [Christian Home Bible Course]